WerbungWerbungWerbung
 
Auf dem heutigen Bild, entstanden auf der panorthodoxen Konferenz, kann man sehr schön die einzelnen bischöflichen Kleidungsstücke erkennen. Unten sieht man die priesterliche Stola (Epitrachilion), die direkt über dem Sakkos (bischöfliches Gewand) getragen wird. Seitlich hängt das Epigonation, oben das Omophorion, die bischöfliche Stola. In den Händen hält S.E. Metropolit Youhanna Yazigi, Erzbischof von West- und Zentraleuropa des Patriarchates von Antiochien, das Dikirion und Trikirion, die Kerzen, mit denen ein Bischof segnet.

Der Schleier ist Zeichen des Mönchsstandes - die Mitra trug bei dieser Liturgie nur der Hauptzelebrant, wie es die Ordnung des Ökumenischen Patriarchats vorsieht.

 
weiterführender Link: cms2.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de/index.php?option=com_content&task=view&id=911&Itemid=1
Kontakt-Email: ludwig@k-o-f.de
 
hochgeladen von:
www.katholisch-orthodoxe-freundschaft.de
am: 16.06.2009
um: 13:39:37
4357 mal angezeigt
BILD zum 15. Juni - Baldachin zur Prozession
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!