WerbungWerbung 
 
Am 28. August feiert die Kirche den Gedenktag des Heiligen Augustinus, der aus Tagaste, dem heutigen Souk Ahras in Algerien stammte. An diesem Tag sollten wir Europäer uns auch daran erinnern, dass die Kirche Afrikas der ersten Jahrhunderte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des abendländischen Christentums spielte. In einem Beitrag für KIRCHE IN NOT erinnert der Kirchenhistoriker Rudolf Grulich an den Niedergang der Kirche in Nordafrika. -- Foto: Kirche in Oran/Algerien

 
weiterführender Link: www.kathtube.com/player.php?id=4192
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 28.08.2009
um: 12:05:47
4716 mal angezeigt
Nur noch wenige christliche Spuren - Über die zweimalige Zerstörung der Kirche in Nordafrika
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung