WerbungWerbungWerbung
 
Der Neutestamentler Prof. Klaus Berger spricht im Interview über das tägliche Brot des Christen, warum Darwinisten eigentlich einen größeren Glauben haben als viele Katholiken und warum er dem verhinderten Weihbischof Gerhard Wagner am liebsten einen Ehrendoktor in Exegese verleihen möchte. - Die Fragen stellte ihm Michael Ragg.

Die ganze Sendung können Sie am Samstag, den 14. November, ab 15 Uhr auf Radio Maria Österreich in der Reihe "Spirit - Kirche im Aufbruch" hören. Im Anschluss an den Gesprcäh besteht ab etwa 15.30 Uhr Gelegenheit, Fragen an Prof. Berger zu stellen. Die Nummer des Hörertelefons von Radio Maria lautet: 00 43 - (0) 1 - 710 60 16. Durch die Sendung führt Sie Volker Niggewöhner.

Die ganze Sendung können Sie auch unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
 
weiterführender Link: www.radiomaria.at/download/090921103726.pdf
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 11.11.2009
um: 08:46:36
8468 mal angezeigt
Gottes Hilfen im Alltag: Die Heilige Schrift
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung