WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Was passiert, wenn indische Kultur auf christliche Spiritualität trifft? Richtig, es wird getanzt! In bunten Pluderhosen und geschminktem Gesicht versucht ein indischer Mönch so die starre Gebetstradition der Christen aufzubrechen ud neue Wege zu ergründen. Dabei soll nicht nur der Geist erstarken, sondern auch der Körper. Im Bildungs- und Exerzitienhaus "Maria zur Sonne" der Diözese Würzburg veranstaltete er in Zusammenarbeit mit dem katholischen Missionswerk missio einen 4-Tägigen Kurs mit dem klangvollen Namen "Stretching the body - stretching the soul".

Autor: Tobias Otto

Kamera / Schnitt: Christoph Weiß
 
weiterführender Link: www.ein-blick-ins-leben.tv
Kontakt-Email: tv@bistum-wuerzburg.de
 
hochgeladen von:
BistumTVWürzburg
am: 09.12.2009
um: 11:19:24
5470 mal angezeigt
Dauer: 4:17
Getanzte Gebete - Stärkung für Körper und Geist
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!