WerbungWerbungWerbung
 
Er war einer der besten Ruderer der Welt und ein angesehener Maschinen-Ingenieur. Dann hörte er den Ruf Gottes und wurde Priester. Als Pfarrer lief er nebenbei Marathon, dies gleich in der Weltspitze und mit Top-Resultaten... Und dann wanderte er aus und lebt nun als Missionar in den verlassenen Bergen von Bolivien.

Höre hier ein spannendes Gespräch mit Padre Marcos über sein Leben, seine Geschichte mit Gott und seinem Alltag als Missionar im Andengebirge von Bolivien.

----
Ausschnitt aus der Jugendsendung gächobsi von Radio Gloria.

www.gächobsi.ch
www.radiogloria.ch
 
weiterführender Link: www.radiogloria.ch
Kontakt-Email: studio@gaechobsi.ch
 
hochgeladen von:
gächobsi
am: 10.12.2009
um: 13:08:50
12922 mal angezeigt
Das spannende Leben von Markus Kellenberger
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!