WerbungWerbungWerbung
 
GEDANKEN

Versuche die Skrupel zu vertreiben!
Glaube daran, dass Jesus dir vergeben kann;
er hat doch auch für dich
am Kreuz die Verlassenheit durchlitten!

Ich spüre meine Unfähigkeit,
doch ich vertraue sie Gott an.
Alles gründe ich
auf einem unerschütterlichen Glauben:
Ich glaube an die Liebe Gottes.
Ich glaube, dass Gott mich liebt.

Warum schaust du
auf dich, in deine Seele,
und nicht auf ihn,
den danach dürstet,
unsere Schwäche und Schuld
auf sich zu nehmen und zu tilgen?

Jesus will unbedingt
seine Barmherzigkeit erweisen;
er "braucht" das!
Mach ihm diese Freude!
Jedes Mal, wenn dich deine Schwachheit,
dein Versagen bedrückt,
schenke es ihm.
Er möchte nichts anderes
als es "verbrennen".


Aus: Chiara Lubich, "Gott liebt dich über alles", Verlage Neue Stadt 2010
 
 
hochgeladen von:
cor
am: 13.03.2010
um: 08:55:48
2142 mal angezeigt
Chiara Lubich († 14. März 2008)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!