WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Nahe der Großen Kartause November 2009: An mehreren Tagen werden junge Schwestern eingekleidet. Famille monastique de Bethléem et de
l’Assomption de la Vierge et de saint Bruno, die Betlehemsschwestern, kein Orden hat in Österreich mehr Berufungen als die Schwestern auf der Kinderalm. Sie sind noch 15 Minuten kontemplativer als die Kartäuser und beginnen den Tag betend um 3:30, und wahrlich, der Klostername ist gut gewählt: Maria im Paradies!

An diesem Tag im November wird auch Judith eingekleidet, alle Salzburger werden sie gleich erkennen. Wie wird sie heißen?
Magnificat anima mea Dominum!
 
 
hochgeladen von:
Rubens Rübenlese
am: 15.03.2010
um: 10:54:25
23934 mal angezeigt
Dauer: 8:38
Betlehemsschwestern- Einkleidung
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!