WerbungWerbungWerbung
 
Ein Freudenfest des Glaubens. Mehr als 70.000 Jugendliche haben gestern Abend auf dem Petersplatz in Rom den 25. Jahrestag der Gründung des Weltjugendtages im Jahre 1985 gefeiert. Ein Treffen, das zwischen Papst und Jugendlichen traditionell ein Moment des Gebetes und des Zusammenseins ist, das auf Palmsonntag vorbereitet, der dieses Jahr auf der ganzen Welt auf diözesaner Ebene den Weltjugendtag feiern wird. Der Papst empfing die Umarmung der Jugendlichen und beantwortete ihre Fragen. Drei Jugendliche haben besonders die Ängste der neuen Generation ausgesprochen und baten den Papst um Ermutigung für die Zukunft, damit die Zukunft voll Hoffnung und in der Liebe des ewigen himmlischen Vaters erleb ...
 
 
hochgeladen von:
Gandalf
am: 26.03.2010
um: 17:48:28
5213 mal angezeigt
Papst Benedikt trifft die Jugend - 25. März 2010 in Rom
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!