WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Die Kapuziner verlassen nach fast 400 Jahren das Kloster in Aschaffenburg. Zur Danksagung und zum Verabschieden luden Pater Josef Mittermeier, Provinzial der Bayerischen Kapuziner, und die Brüder des Aschaffenburger Konvents am Sonntag, 18. April, zu einem Abschiedsgottesdienst in die Kapuzinerkirche ein. Hauptzelebrant war Bischof Dr. Friedhelm Hofmann. Im Gottesdienst wurden auch die Schwestern und Brüder der „Fraternitá Francescana di Betania“ vorgestellt, die nach der Umbauphase des ersten Bauabschnitts voraussichtlich Ende 2011 das Kloster beziehen werden. Im Anschluss an die Eucharistiefeier fand eine Begegnung im Franziskussaal statt.

Bericht: Christian Beyer
 
weiterführender Link: www.ein-blick-ins-leben.tv
Kontakt-Email: tobias.otto@bistum-wuerzburg.de
 
hochgeladen von:
BistumTVWürzburg
am: 07.05.2010
um: 12:11:55
5092 mal angezeigt
Dauer: 3:17
Abschiedsgottesdienst - Kapuziner verlassen Aschaffenburg
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!