WerbungWerbungWerbung
 
Dieses Foto ist vor 2 Wochen beim Seminar und Gottesdienst mit Mio Barada entstanden, es war wieder wunderbar.

Damals im November 2009 als meine Schwester Ricke noch mit Krebs im Krankenhaus lag und Chemos bekam, haben wir beim Seminar viel mit Mio für sie gebetet.

http://www.kathtube.de/player.php?id=12766

Ab diesem Tag ging es ihr immer besser, seit diesem Tag benötigte sie keine Bluttransfusionen mehr! Damals sagte Mio zu meiner Mutter, meiner Schwägerin und zu mir, wir sollen weiterbeten und keine Angst haben, alles wird gut. Jesus ist bei ihr. Das gab uns allen Halt und Kraft diese unbeschreiblich harte Zeit zu überstehen.

Ergänzung von Ricke:
Schön, es war ein Samstag abend als ihr bei Mio wart, ich saß am Rechner und habe mich gewundert was mit mir los war, ich saß seit langem das erste mal wieder um 22:00 Uhr am Rechner und ich war nicht mehr so fertig wie sonst, von da fing mein Körper an, wieder selber Blut zu bilden.
3 Tage später fragte ich meinen Arzt und er antwortete:
Es kommt daher das die Krankheit fast raus ist.


Nun im Mai 2010 war Mio wieder da. Ricke durfte diesmal auch dabei sein - GESUND!
Sie legte Zeugnis ab, Mio freute sich sehr, er hatte sogar Tränen in den Augen und dankte Jesus.
Wir müssen nur Vertrauen und Glauben! Alles wird gut! Jesus ist der einzige Weg!

Vielen Dank nochmal allen Kathtublern - besonders unseren Kathtube Gebetskreis - fürs mitbeten, ohne euch hätten wir das nicht geschafft!!! Es ist wunderbar, soviele Freunde zu haben, obwohl wir uns gar nicht persönlich kennen. Wir hätten uns vorher nicht träumen lassen, dass Gott uns so wunderbare Menschen an die Seite stellt die mitgebetet haben. Wir sind euch unendlich dankbar dafür.
Gott segne euch!

http://www.kathtube.de/player.php?id=11875

http://www.kathtube.org/player.php?id=8882

Mio Barada aus Zagreb in Kroatien ist verheiratet und hat vier Kinder. Als Mann des Glaubens und in einer großen Hingabe und Liebe zu Jesus Christus dürfen wir Mio Barada erleben, der uns zu Jesus Christus und zu seiner Kirche führt. In seiner Heimat leitet Mio zahlreiche Gebetsgruppen. Mit Empfehlung des slowenischen Kardinals Franz Rode hält er in verschiedenen Ländern Glaubensseminare mit Priestern und Bischöfen. In den Vorträgen und den Zeiten des Gebetes werden wir hingeführt zum Herzen Jesus.


 
weiterführender Link: www.kathtube.de/player.php?id=11875
 
hochgeladen von:
Anja83
am: 26.05.2010
um: 18:24:38
10994 mal angezeigt
Seminar und Gottesdienst mit Mio Barada - Zeugnis Ricke
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!