Februar 2009 fand in Rom der Kongress "Signs of life" statt. Wissenschaftler aus aller Welt stellten das Hirntodkonzept in Frage. ..." /> Februar 2009 fand in Rom der Kongress "Signs of life" statt. Wissenschaftler aus aller Welt stellten das Hirntodkonzept in Frage. ..." />
WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Sind für "hirntot"erklärte Menschen wirklich tot? Am 19. Februar 2009 fand in Rom der Kongress "Signs of life" statt. Wissenschaftler aus aller Welt stellten das Hirntodkonzept in Frage. Ausführliche Informationen in weiteren Filmen: Interview mit Prof Coimbra
 
Kontakt-Email: Regina.Breul@gmx.de
 
hochgeladen von:
cave
am: 02.06.2010
um: 22:13:25
4526 mal angezeigt
Dauer: 4:18
Zweifel am Hirntod
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!