WerbungWerbungWerbung
 
WARUM ??? ist es so schwierig
für ernsthaft konvertierte Katholiken,

die „vorher“ evangelisch waren+bzw. erzogen wurden (denn „erzogen“ wird man bei evangelisch überhaupt leider null gar nicht! (das war so, als hätte man(n) einen Pappkarton gegessen)),

... deren VÄTER wie aber auch genau deren SÖHNE ... BEIDE Sexualitäten gelebt haben (ob nun evangelisch oder katholisch), jeder für sich, ... aber nur eingeschränkt, in jedem seinem Maße.

„Denn das Ausleben beider Sexualitäten mit1ander im Menschen ist ein Ausdruck einer "anarchischen Freiheit“ - die ... nur zur Banalisierung des Körpers, wie des Menschen führen kann.“
(Wer dieses gesagt hat, wissen Hardcore Experten ... schon längst)

Warum muss unsere „Sünde“ aber
gleich so „stark sein“,
wenn wir doch nur Liebe erfahren durften.(?)

You Tube Clip Tipp:
zum Ableben von bisexuellen Vätern
wie DEREN bisexuellen Söhnen:

http://www.youtube.com/watch?v=K8VQfwgMwIE&NR=1
 
 
hochgeladen von:
bowie99
am: 05.09.2010
um: 02:16:21
4233 mal angezeigt
Wenn Väter sterben Teil 2_von2
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!