WerbungWerbungWerbung
 
Der protestantische Pastor Wolfgang Häde über die Reise des deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff in die Türkei, die wahre Bedeutung von Religionsfreiheit und die Märtyrer von Malatya. - Wolfgang Häde lebt in Izmit am Marmarameer und ist der Schwager des in Malatya ermordeten türkischen Christen Necati Aydin
 
weiterführender Link: http://www.neufeld-verlag.de/index.php?id=84&backPID=84&tt_products=110
Kontakt-Email: presse@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 24.10.2010
um: 20:57:15
4719 mal angezeigt
Die Türkei nach dem Mord an Bischof Luigi Padovese
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!