WerbungWerbungWerbung
 
Liebe Gläubige, nachdem ich gestern zur magenspiegelung gegangen bin, habe ich vorher stark gebetet. Bin um 3 uhr früh morgens aufgestanden und meinen Engel zu Fra Elia geschickt das er den hl. geist über mich bringt und mich heilt. gegen 8 uhr in der Früh bin ich dann zur magenspiegelung gefahren. Vorher bin ich wieder in die Kirche gegangen und habe wieder gebetet und kerzen für uns und meine Familie angemacht. danach ging ich nach draussen weil ich noch zeit hatte. ich spürte auf einmal eine Ruhe und gelassenheit in mir. hatte auf einmal keine Angst mehr . dann ging ich in die praxis und die Ruhe hielt an ich schaute mir die schönen Ölbilder an und wartete bis ich dran kam. Als ich dran kam war ich auch schon so ruhig man gab mir eine Infussion sodaß ich schlief. danach wachte ich auf und fragte ob alles in ordnung wäre. Die assitentin sagte alles bestens. Auch die Ärztin bestätigte mir das . Ich erzählte das ich ein gläubiger Katholik bin und erzählte etwas über fra Elia sie hörte sich das alles aufmerksam an. ich war so erleichtert weil ich ständig diesen Kontrolluntersuchungen machen muss. das ist zugleich eine krebsvorsorge.
Nunja ich danke jeden tag dem lieben Gott das er mich mit diesen Aufmerksamkeiten beschenkt. heute ging ich ins Büro und spürte diesen gewissen Duft immmer nur für sekunden. ich roch unter meinen Armen. nein das war der geruch den wir von unserem Fra Elia kennen. ich war so glücklich das er da ist. Er beschützt uns so sehr. Er weiß das das leben ein so großer lkampf für uns ist. Aber ich weiß auch das wenn wir den herrn benötigen das er hilft.

Alles Liebe
und Gottes segen
Alexander

 
Kontakt-Email: alexanderdoerr@web.de
 
hochgeladen von:
alwo511
am: 04.11.2010
um: 10:50:29
4455 mal angezeigt
und jesus hilft doch
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!