Das Werk machte die bedeutendste katholische Dichterin des 20. Jahrhunderts weltberühmt. Die "Hymnen" stellen ein ..." /> Das Werk machte die bedeutendste katholische Dichterin des 20. Jahrhunderts weltberühmt. Die "Hymnen" stellen ein ..." />
WerbungWerbung 
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


1924 erschien der Gedichtzyklus "Hymnen an die Kirche" von Gertrud von le Fort. Das Werk machte die bedeutendste katholische Dichterin des 20. Jahrhunderts weltberühmt.
Die "Hymnen" stellen ein Zwiegespräch dar. Der nach Gott verlangenden Seele antwortet Gott durch die Stimme der Heiligen Kirche.
Leider ist das Werk seit langem nicht mehr im Druck erhältlich. Nun aber gibt es eine Auswahl als Hörbuch ("Es liegt ein Traum von dir in meiner Seele", Verlag Petra Kehl, ISBN 978-3-930883-53-0).
 
Kontakt-Email: info@verlag-kehl.de
 
hochgeladen von:
Kehl
am: 05.04.2011
um: 09:52:44
4440 mal angezeigt
Hymnen an die Kirche - Passion 1
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!