WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Auch mehr als 65 Jahre nach Kriegsende ist das Verhältnis zwischen Sudetendeutschen und Tschechen nicht immer unproblematisch. Der katholische Verband der Ackermann-Gemeinde setzt sich seit vielen Jahren für die Aussöhnung zwischen Deutschen und Tschechen ein. Die Würzburger Ackermann-Gemeinde hat sich nun erneut auf eine Pilgerreise nach Tschechien begeben. Im südlichen Böhmen folgte die Gruppe bedeutsamen Glaubenszeugen, deren Spuren bis nach Unterfranken reichen.

Kamera/Schnitt: Tilman Metzger
Redaktion: Klaus Schlaug
 
Kontakt-Email: tv@bistum-wuerzburg.de
 
hochgeladen von:
BistumTVWürzburg
am: 04.08.2011
um: 11:23:49
3203 mal angezeigt
Dauer: 6:34
Deutsch-tschechischer Dialog-Ackermann-Gemeinde besucht Böhmen
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!