WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Dort, wo Venedig an die Adria grenzt, im Lido, gibt es einen besonderen, wundervollen Ort: das Kloster der weißen Nonnen der ewigen Anbetung, der Töchter des Herzens Jesu. Es ist ein Stück Himmel auf Erden. Die weißen Schwestern, die Suore Bianche, halten Ehrenwache vor dem eucharistischen Herrn. Sie widmen sich dem verwundeten Herzen Jesu und wollen wiedergutmachen, sich aufopfern und all die Wunden die Jesus im Herzen hat, heilen. Die Heilige Messe, das Messopfer und die Eucharistie stehen an diesem Ort im Mittelpunkt, vor allem die ewige Anbetung!

Man gelobt eine Opferseele zu sein, sich dem Herrn ganz zur Verfügung zu stellen für alle Seelen, vor allem die Seelen der Priester, den Papst und für den mystischen Leib Christ, die heilige katholische Kirche. Die Schwestern dieser Kongregation halten die Ehrenwache des Herzens Jesu!

Die Gründerin der Kongregation, die Selige Maria von Jesus Deluil – Martiny, schreibt dazu:

„Ein jeder unserer Pulsschläge müsste eine Aufopferung Jesu sein, eine Vereinigung mit seiner fortwährenden Opferhingabe auf dem Altar zur Ehre seines Vaters. Wir sollten verborgen, ganz in Christus eingetaucht sein, von Ihm überkleidet, so dass sein Leben unser Leben werde, damit auch in uns das eucharistische Opfer Jesu sich in seinen eigentlichen Zielsetzungen zu verwirklichen vermag.“ Das Leben einer „Tochter des Herzens Jesu“ ist dem Gebet, der Anbetung Gottes und der Aufopferung gewidmet für die Seelen der Priester, für den Heiligen Vater und für alle Seelen in Not!

Das bewegende Zeugnis einer jungen Frau, die hier eingetreten ist, findet sich hier:

http://berufung.blogspot.com/

Wenn Du spürst, dass Dich Jesus ruft und Du deine Berufung prüfen möchtest, dann findest Du hier Anregungen:

http://ordensberufung.blogspot.com
http://berufung.blogspot.com


Weitere Informationen:

http://herzjesuehrenwache.blogspot.com
http://www.figliedelcuoredigesuvenezia.it
http://www.dochtersheilighart.net/

Die Kongregation hat Klöster in verschiedenen Ländern. Im deutschsprachigen Raum gibt es Häuser in Hall in Tirol (Österreich) und in Schwyz in der Schweiz. Komm und Sieh!

Töchter des Herzens Jesu
Schulgasse 2
A- 6060 Hall in Tirol
Österreich

Tel: 0043(5223)56258

Töchter des Herzens Jesu
St. Josefs Klösterli
6430 Schwyz (Schweiz)
Tel: 0041(41)81120275
 
weiterführender Link: berufung.blogspot.com
Kontakt-Email: ordens.berufung@web.de
 
hochgeladen von:
Raphael300
am: 31.08.2011
um: 00:21:20
8648 mal angezeigt
Dauer: 16:07
Figlie del Cuore di Gesù - Töchter des Herzens Jesu - Schwestern der ewigen Anbetung
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!