WerbungWerbungWerbung
 
Erinnerst Du dich an den Rosenkranz Deiner Oma?


Meine Oma hatte einen grossen hellblauen Rosenkranz.
Er hang immer im Wohnzimmer an der Wand.

Die Kunststoff-Perlen waren geschliffen so wie die Swarowski Steine, :)
so das sie beim Licht die Farbe wechselten, mal blau, mal rosa, mal lila...
Ok, einige Perle glitzerten nicht mehr so,
weil sie abgenutzt waren,
aber das war ein ganz "besonderer" Rosenkranz,
vielleicht gerade deswegen weil er so oft benutzt wurde!

Obwohl sehr alt und abgenutzt,aber dieser Rosenkranz hatte etwas!

Abends nach dem Essen nahm man den Rosenkranz und es wurde gemeinsam gebetet.
Als die Oma in die Kirche ging, nahm sie immer diesen Rosenkranz mit, zum "unterwegs beten".

Aus der Kirche kam sie immer als letzte raus,
bei so einer grosse Familie
dauert es eben bis man "fur alle gebetet hat".

Das war immer gut, man konnte nach
der Hlg. Messe vor der Kirche weiter spielen,
die Oma wird sowieso nicht so schnell kommen :))

Nur der liebe Gott weis wie viel Segen in unsere Familie kam, durch den Rosenkranzgebet meiner Oma.

Wenn ich heute alte Hande und den Rosenkranz sehe,
denke ich automatisch an meine Oma!

Danke Oma!

Herr, gib ihr die ewige Ruhe
Und das ewige Licht leuchte ihr!
-----------------------------------

Moge Sie im Frieden Gottes ruhen!
Obwohl,ich glaube sie betet da oben noch immer fur uns der Rosenkranz :)

-------------------------
(Photo: K.Babic)
 
 
hochgeladen von:
ivanka
am: 02.10.2011
um: 23:04:09
5656 mal angezeigt
Der Rosenkranz meiner Oma
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!