WerbungWerbung 
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Christen sollen in Kairo, der Stadt der ständigen Unruhen, ihre fundamentalen Rechte einfordern, jedoch sollten sie die Muslime als Mehrheit akzeptieren. Dies ist die Meinung des erfahrenen deutschen Seelsorgers vor Ort in Kairo: Msgr. Dr. Dr. Joachim Schroedel; der im Auftrage der Deutschen Bischofskonferenz in Kairo tätig ist und dort eine deutsche Gemeinde leitet, ist für die Zukunft seiner seelsorglichen Tätigkeit sehr zuversichtlich, weil er weiß, dass die Jugend und die Intellektuellen in Kairo auf der Seite der Christen stehen.
Msgr. Schroedel, der auch Mitglied der Bruderschaft der NOVA MILITIA IESU CHRISTI (Christusritter) ist, erhofft sich natürlich für seine dortige Tätigkeit, das besondere Gebet aus seinem Vaterland Deutschland.
 
weiterführender Link: www.nova-militia-jesu-christi.org/
Kontakt-Email: rhheek@t-online.de
 
hochgeladen von:
Herbert Heek
am: 26.11.2011
um: 11:58:42
4174 mal angezeigt
Msgr. Schroedel in Kairo: „Auf Jugend und Intellektuelle vertrauen“
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!