_____________________________________________ Seit einigen Jahren feiert man in Medjugorje "das ein bischen anderes Silvester" So auch dieses ..." /> _____________________________________________ Seit einigen Jahren feiert man in Medjugorje "das ein bischen anderes Silvester" So auch dieses ..." />
WerbungWerbungWerbung
 
"Gebetstreffen zu Neujahr in Medjugorje"
______________________________________________


Seit einigen Jahren feiert man in Medjugorje
"das ein bischen anderes Silvester"

So auch dieses Jahr.

So war das letztes Jahr:
Zum Gebetstreffen anlässlich
des Jahreswechsels 2011 kamen zu den Pfarrangehörigen von Medjugorje,
wie das schon in den vergangenen Jahren zum Brauch geworden ist, viele Pilger aus der Umgebung, aber auch aus den entferntesten
Teilen der Welt dazu.

Nach den Eintragungen des Informationszentrums haben Pilger aus fünfzehn europäischen Ländern das Neue Jahr in Medjugorje im Gebet erwartet.

Die meisten waren aus Italien, dann gab es größere und kleinere Pilgergruppen aus Korea,
den USA, aus dem Libanon, aus Honduras und Ghana…

- Nach dem Dankgottesdienst um 18 Uhr hat die Gemeinschaft Cenacolo eine lebende Krippe auf dem Platz vor der Kirche dargestellt.

- Um 22 Uhr begann die Anbetung Jesu im Allerheiligsten Sakrament des Altares.

- Um 22.30 Uhr begann die hl. Messe,
bei der 136 Priester konzelebrierten.

Hauptzelebrant war Pater Danko Perutina.
Das ganze Gebetsprogramm wurde simultan
in viele Weltsprachen übersetzt.
Die Gebetswache zum Jahreswechsel wurde
von einem internationalen Chor und Orchester
von Jugendlichen in Lied und instrumental begleitet.
Tausende Jugendliche waren nach Medjugorje gekommen, um in Andacht zu beten und fern von Lärm und weltlicher Art zu feiern.
Da die Kirche für eine solche Menge zu
klein wurde, haben die Gläubigen in dieser
Nacht den gelben Saal und das Zelt ausgefüllt.

Ein Großteil von ihnen hat das Programm unter freiem Himmel um die Kirche herum und vor dem Außenaltar begleitet.Große Videowände waren im gelben Saal, im Zelt und neben der Kirche aufgestellt.

Radio „Mir“ Medjugorje und zahlreiche Internetstationen haben das ganze
Gebetsprogramm LIVE übertragen.



 
weiterführender Link: www.medjugorje.hr/de/aktualitaten/gebetstreffen-zu-neujahr-in-medjugorje,3382.html
 
hochgeladen von:
ivanka
am: 07.12.2011
um: 14:34:55
5628 mal angezeigt
"Silvester in Medjugorje"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!