WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Die Folgen der jahrzehntelangen Teilung Europas wirken auch heute noch nach. Es ist wenig bekannt, dass die Wallfahrten zu den Gnadenstätten Osteuropas ein einigendes Band der Christen in den Vielvölkerstaaten Osteuropas waren. Heute sind viele dieser bedeutenden Pilgerorte bei uns vergessen.

Der Kirchenhistoriker Rudolf Grulich nimmt in seinem Buch "Maria - Königin des Ostens" den Leser in 31 Kapiteln mit auf eine geistig-geistliche Pilgerfahrt durch viele Länder des Ostens von der Ostsee bis zur Mittelmeer.

In diesem Interview für die Radioreihe "Weltkirche aktuell" stellt er uns einige der wiederzuentdeckenden Wallfahrtsorte vor.



 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/shop/Weltkirche-und-Hilfe/Maria-Koenigin-des-Ostens::165.html
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 28.01.2012
um: 15:41:19
3122 mal angezeigt
Maria - Königin des Ostens
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung