WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Doku über den heiligen Antonius und seine heutigen Nachfolger, die als betende Einsiedler in der Wüste leben (2004).

„Die Einsiedler, die einst hier lebten, wollten in erster Linie der Gesellschaft, dem Lärm und städtischem Getümmel entfliehen, um Frieden, innere Einkehr und Gott zu finden.
In Zeiten von Verfolgungen suchten die Menschen in den abgelegenen Orten der Einsiedler Schutz vor Angreifern und Unterdrückern.“ (Pater Youssef Tannous, Prior des Klosters des Heiligen Antonius). Diese 10-minütige Kurzdokumentation erzählt das Leben des heiligen Antonius und berichtet von Männern, die bis heute in seine Fußstapfen treten und wie er die Fülle Gottes in der physischen und geistigen Armut der Einsamkeit entdecken wollen.

Dieses Video können Sie auch unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt’s Gott!

 
weiterführender Link: http://www.kirche-in-not.de/was-wir-tun/laenderschwerpunkte/asien/libanon
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 28.03.2012
um: 15:12:27
3014 mal angezeigt
Dauer: 10:00
Eine Blume in der Wüste - Einsiedler im Libanon
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!