WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Die Autorin Gabriele Kuby über die Notwendigkeit der Selbsterkenntnis für die Umkehr des Menschen.

Wer ist verantwortlich für das viele Böse, das in unserer Welt geschieht? Die meisten Menschen sind fest davon überzeugt, dass es die anderen sind, bei denen die Schuld liegt. Wenn die anderen ihr Verhalten ändern würden, dann könnte die Welt endlich besser werden. Vielleicht aber ist das ein Trugschluss. Gabriele Kuby meint, dass jeder bei sich selbst anfangen muss. Der erste und entscheidende Schritt dazu ist die Selbsterkenntnis. Und die führt geradewegs zum Herzen Jesu, der Quelle aller wahren Erkenntnis und Erneuerung.

Dieses Video können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de


Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt’s Gott!
 
weiterführender Link: www.gabriele-kuby.de/wortmeldungen/die-sexualisierte-gesellschaft/
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 09.05.2012
um: 12:22:10
2355 mal angezeigt
Dauer: 15:29
Gabriele Kuby: Selbsterkenntnis - der Weg zum Herzen Jesu
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!