WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Wenn wir genau hinsehen, wurde bei der Brotvermehrung nicht ein einziges Gesetz der Natur durchbrochen. Es gibt kein Naturgesetz, dass das wunderbare Vermehren von Teigwaren verbietet. Die Naturgesetze ?verbieten? gar nichts, weil es keine Naturgebote, sondern -gesetze sind.
 
 
hochgeladen von:
JRHanses
am: 05.04.2008
um: 14:50:01
4593 mal angezeigt
Wunder und Naturgesetze
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!