WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Auf den Flüssen Wolga und Don bringen die sog. schwimmenden Kirchen den Glauben und die Sakramente zu den Menschen (1998).

Der Film erzählt von den ersten Bemühungen der orthodoxen Kirche nach dem Zusammenbruch des Kommunismus, Dörfer zu erreichen, in denen es keine Priester und keine Kirchen gibt. Der Film dokumentiert den Bau einer schwimmenden Kirche und den ersten Dienst dieses Bootes in Gegenden, in denen es 70 Jahre lang keine Kirche gegeben hat.

Diesen Film können Sie in ganzer Länge unentgeltlich bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/was-wir-tun/projektarten/projektarten-motorisierte-seelsorge
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 05.01.2013
um: 20:53:58
2658 mal angezeigt
Dauer: 26:00
Russland: Das Schiff Gottes
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!