WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Die Erschaffung des Menschen nach der Genesis als Lebenshilfe für heute. In der Genesis lesen wir, der Mensch sei aus Erde gemacht. Was heißt das genau? Müssen wir uns einen Töpfer vorstellen, der auf seiner Töpferscheibe Statuen formt? Natürlich sind die Aussagen der Bibel in einer mythischen Bildersprache gemacht worden. Was dies genau heißt, darüber spricht die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Christa Meves mit Martin Lohmann. Dritter von vier Teilen
 
 
hochgeladen von:
Gandalf
am: 20.04.2013
um: 20:27:50
2108 mal angezeigt
Dauer: 30:02
Martin Lohmann. Tischgespräche mit Christa Meves - Teil 3
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!