Am 17. Januar 2013 wäre Pater Werenfried van Straaten 100 Jahre alt geworden. ..." /> Am 17. Januar 2013 wäre Pater Werenfried van Straaten 100 Jahre alt geworden. ..." />
WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Antonia Willemsen, Pater „Frei“ Hans Stapel und Sr. Gisela Happ OSB erinnern an den legendären "Speckpater" (2013).

Am 17. Januar 2013 wäre Pater Werenfried van Straaten 100 Jahre alt geworden. Im Rückblick auf das Leben des „Speckpaters“ schildern drei Zeitzeugen, was das Besondere am Charisma und Wirken des „größten Bettlers der Kirchengeschichte“ war. Das Podiumsgespräch wurde im Januar 2013 bei einer Gedenkveranstaltung von KIRCHE IN NOT im Maternushaus in Köln aufgezeichnet.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/wer-wir-sind/gruender-pater-werenfried-van-straaten
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 10.07.2013
um: 17:00:46
2202 mal angezeigt
Dauer: 26:10
Pater Werenfried: Ein Schelm mit Gebet und Muskelschmalz, Teil 2
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!