Jeden Tag säe ich und rufe ..." /> Jeden Tag säe ich und rufe ..." />
WerbungWerbungWerbung
 
Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. August

"Liebe Kinder! Auch heute gibt mir der Allerhöchste die Gnade, bei euch zu sein und dass ich euch zur Bekehrung führe. Jeden Tag säe ich und rufe euch zur Bekehrung auf, damit ihr Gebet, Friede, Liebe seid und das Weizenkorn dass sterbend hundertfach Frucht bringt. Liebe Kinder, ich möchte nicht, dass euch all das reut, was ihr gekonnt hättet, aber es nicht wolltet. Deshalb, meine lieben Kinder, sagt von neuem mit Begeisterung: „ Ich möchte den Anderen ein Zeichen sein“. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!"


Papst Franziskus weiht die gesamte Welt der Muttergottes von Fatima
Kath.net vom 13.08.2013 - Papst Franziskus wird am 13. Oktober 2013 die Welt der Jungfrau von Fatima weihen. Dies teilte das Heiligtum von Fatima mit. Für die Welt-Weihe wird dazu aus Fatima die bekannte Marienstatue nach Rom reisen.

Mehr Information zum Marianischen Tag incl. Programm ist auf der Webseite Jahr des Glaubens zu finden.


Gottes und Mariens reichen Segen wünschen
Ihre Mitarbeiter
vom Deutschsprachigen Informationszentrum für Medjugorje

Verbreitung der Monatsbotschaft
Zur Verbreitung der Monatsbotschaft ist ein Handzettel hinterlegt.

Information

Seherin Marija

Der Seherin Marija Pavlovic-Lunetti aus Medjugorje / Bosnien-Herzegowina erscheint seit dem 24. Juni 1981 täglich die Gottesmutter als „Königin des Friedens”. An jedem 25. des Monats empfängt sie von Maria eine Botschaft, die in besonderer Weise an die ganze Welt gerichtet ist.

 
 
hochgeladen von:
tannenbaum38
am: 25.08.2013
um: 21:48:44
2893 mal angezeigt
Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. August
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!