WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Früher wurde das Sakrament der Krankensalbung auch als „Letzte Ölung“ bezeichnet und galt als „Sterbesakrament“. Das Zweite Vatikanische Konzil hat diese Engführung im Verständnis beendet und den tieferen Sinn dieses Sakramentes neu erschlossen. Über geeignete Anlässe für die Spendung der Krankensalbung, die rechte Vorbereitung, die Durchführung und die heilsamen Wirkungen erfährt man alles Wesentliche in diesem Interview.

Sie können dieses Video in voller Länge und hoher Qualität unentgeltlich auf DVD bestellen bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/shop/Glaubens-Kompass/Glaubens-Kompass-Krankensalbung::219.html
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 29.10.2013
um: 10:08:19
3273 mal angezeigt
Dauer: 12:21
Pater Hans Buob: Die Krankensalbung - Sakrament der Heilung, Teil 1
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!