WerbungWerbungWerbung
 
Viele Menschen stoßen sich an der Kirche Jesu Christi, besonders an der Römischen Katholischen Kirche. Sie sehen die Unvollkommenheiten und Fehler und das vielfache Versagen der Kirche. Oft bleibt ihr Blick dabei aber an der Außenseite der Kirche haften. Der Pallottinerpater Hans Buob SAC dagegen lenkt in seiner Vortragsreihe den Blick auf die Innenseite der Kirche, deren eigentliches Wesen sich nur aus der Offenbarung Gottes verstehen lässt. Im dritten von sieben Teilen erläutert er, wie die Gottesmutter Maria als Urbild der Kirche gesehen werden kann und was sich daraus über das Wesen der Kirche erkennen lässt (Ausschnitt).

Foto: Die Schutzmantelmadonna in Ptujska Gora.

Dieser Vortrag ist in voller Länge unentgeltlich bestellbar bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
www.katholisch.tv

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/app/mediathek/play/sItem/0030001394
Kontakt-Email: niggewoehner@kirche-in-not.de
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 09.09.2014
um: 08:24:49
2052 mal angezeigt
Pater Hans Buob: Das Geheimnis der Kirche - Teil 3: Maria, Urbild der Kirche
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!