Kompass" richtet sich an ein Publikum mit und ohne Vorkenntnisse und vermittelt in leicht verständlicher Dialogform Wissen über wichtige religiöse Fragen, christliche ..." /> Kompass" richtet sich an ein Publikum mit und ohne Vorkenntnisse und vermittelt in leicht verständlicher Dialogform Wissen über wichtige religiöse Fragen, christliche ..." />
WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Die Reiche "Glaubens-Kompass" richtet sich an ein Publikum mit und ohne Vorkenntnisse und vermittelt in leicht verständlicher Dialogform Wissen über wichtige religiöse Fragen, christliche Glaubensinhalte, Personen oder geschichtliche Ereignisse. Ein Experte zum Thema beantwortet die Fragen des Moderators in kurzer und leicht verständlicher Form. Die Reihe „Glaubens-Kompass“ wurde im „Jahr des Glaubens“ konzipiert und hat das Ziel, die Weitergabe des Glaubens in Deutschland zu fördern.
Unser erster Gast Prälat Prof. Helmut Moll, der Beauftragte der DBK für das Martyrologium des 20. Jahrhunderts, erläuterte u.a., was einen christlichen von einem muslimischen Märtyrer unterscheidet.
Sendezeit: Jeden 2. und 4. Montag um 10.30 Uhr auf Bibel TV und unter www.katholisch.tv

Moderation: Volker Niggewöhner


Unentgeltliche Bestellmöglichkeit in voller Länge:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
www.katholisch.tv

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.bibeltv.de/programm/sendereihen-a-z/glaubens-kompass/
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 22.10.2014
um: 15:48:57
2469 mal angezeigt
Dauer: 6:50
Neue TV-Serie: Glaubens-Kompass, Teil 1: Wer ist ein Märtyrer?
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!