Doch wer ist dieser bescheidene Argentinier, der lieber mit dem Bus fährt ..." /> Doch wer ist dieser bescheidene Argentinier, der lieber mit dem Bus fährt ..." />
WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Wechsel oder Kontinuität? Mit dem "Kardinal der Armen", Jorge Mario Bergoglio, als neuen Papst hatte niemand gerechnet. Doch wer ist dieser bescheidene Argentinier, der lieber mit dem Bus fährt als in der Limousine? Und wird der Verfechter einer "armen Kirche" den Kurs seines Vorgängers Benedikt XVI. fortsetzen, dessen Rücktritt die Welt in Erstaunen versetzt hat? In dieser Doppelbiografie beleuchtet der Journalist und Historiker Michael Hesemann Herkunft, Werdegang und Leitgedanken von Papst Franziskus. Als Vertrauter von Georg Ratzinger stellt er die wahren Hintergründe von Papst Benedikts Amtsverzicht dar und würdigt das Pontifikat des Deutschen.

Dieses Gespräch ist in voller Länge unentgeltlich bestellbar bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: +49 89 - 64 24 888-0
Fax: +49 89 - 64 24 888-50
info@kirche-in-not.de
www.kirche-in-not.de
https://www.facebook.com/KircheInNot.de
www.katholisch.tv

Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende:

LIGA Bank München
Konto-Nr.: 2152002
BLZ: 75090300
Verwendungszweck: Medienapostolat
International:
Bank Identifier Code (BIC):
GENODEF1M05
interBank-AccNr (IBAN): DE63 7509 0300 0002 1520 02

Vergelt's Gott!
 
weiterführender Link: www.kath.net/news/42819
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 26.01.2015
um: 11:23:23
1813 mal angezeigt
Dauer: 7:27
Papst Franziskus: Das Vermächtnis Benedikts XVI. und die Zukunft der Kirche (mit Michael Hesemann)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!