WerbungWerbung 
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Im April wurde des 100. Jahrestags des Völkermords an den Armeniern gedacht. Aber auch andere christliche Volksgruppen drohten 1915 vernichtet zu werden. Professor Rudolf Grulich über die ebenfalls von einem Völkermord betroffenen Assyrer aramäischer Muttersprache.

Foto: Die Bibel auf Syrisch
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte/2014/02-24-christen-in-syrien-grabgesang-auf-ein-einst-multikonfessionelles-land-rudolf-grulich
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 31.05.2015
um: 15:55:22
3162 mal angezeigt
Rudolf Grulich: Der vergessene Völkermord an den Assyrern aramäischer Muttersprache
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!