euren Glauben. Ihr, meine ..." /> euren Glauben. Ihr, meine ..." />
WerbungWerbungWerbung
 
Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Juli 2015 an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo
"Liebe Kinder! Ich rufe euch auf, den Glauben an meinen Sohn zu verbreiten - euren Glauben. Ihr, meine Kinder, erleuchtet durch den Heiligen Geist, meine Apostel, übertragt ihn an andere – an jene, die nicht glauben, die nicht wissen, die nicht wissen wollen – aber deshalb müsst ihr viel für die Gabe der Liebe beten, denn die Liebe ist das Zeichen des wahren Glaubens, und ihr werdet Apostel meiner Liebe sein. Die Liebe erweckt immer von neuem den Schmerz und die Freude der Eucharistie, sie erweckt den Schmerz des Leidens meines Sohnes, mit dem Er euch gezeigt hat, was es bedeutet, unermesslich zu lieben; es erweckt die Freude, dass Er euch Seinen Leib und Sein Blut zurückgelassen hat, um euch mit Sich zu nähren und so eins mit euch zu sein. Euch mit Zärtlichkeit anschauend fühle ich unermessliche Liebe, die mich in meinem Wunsch stärkt, euch zum festen Glauben zu bringen. Der feste Glaube wird euch Freude und Glück auf der Erde geben und letztendlich die Begegnung mit meinem Sohn. Dies ist Sein Wunsch. Deshalb lebt Ihn, lebt die Liebe, lebt das Licht, das euch immer in der Eucharistie erleuchtet. Ich bitte euch viel für eure Hirten zu beten, zu beten, um so viel Liebe wie möglich für sie zu haben, weil mein Sohn sie euch gegeben hat, damit sie euch mit Seinem Leib nähren und euch lieben lehren. Daher liebt auch ihr sie. Aber, meine Kinder, merkt es euch: die Liebe bedeutet, zu ertragen und zu geben und niemals, niemals zu richten. Ich danke euch."
Aus dem Kroatischen ins Deutsche übersetzt von Vikica Dodig, Marija Vasilj und Schwanhild Heintschel-Heinegg.

PORUKA PREKO VIDJELICE MIRJANE SOLDO OD 02. lipnja, 2015.
"Draga djeco! Želim djelovati preko vas, moje djece, mojih apostola, da bih na kraju svu svoju djecu okupila tamo gdje je sve spremno za vašu sreću. Molim za vas da djelima možete obraćati, jer došlo je vrijeme za djela Istine, za moga Sina. Moja će ljubav djelovati u vama, vama ću se poslužiti. Imajte povjerenja u mene, jer sve što želim, želim za vaše dobro, vječno dobro stvoreno po Nebeskom Ocu. Vi, djeco moja, apostoli moji, živite zemaljskim životom u zajednici s mojom djecom koja nisu upoznala ljubav moga Sina, koja mene ne zovu majkom, ali ne bojte se svjedočiti Istinu. Ako se vi ne bojite i hrabro svjedočite, Istina će čudesno pobjeđivati, ali zapamtite, u ljubavi je snaga. Djeco moja, ljubav je kajanje, oprost, molitva, žrtva i milosrđe. Ako budete znali ljubiti, djelima ćete obraćati, omogućavati ćete da svjetlost moga Sina prodire u duše. Hvala vam. Molite za svoje pastire. Oni pripadaju mome Sinu, On ih je pozvao. Molite da uvijek imaju snage i hrabrosti sjati svjetlošću moga Sina."

Seherin Mirjana

Die Seherin Mirjana hatte die täglichen Erscheinungen vom 24.6.1981 bis 25.12.1982. An diesem Tag hat ihr die Muttergottes das zehnte Geheimnis anvertraut und gesagt, dass sie ihr ganzes Leben lang jährlich eine Erscheinung haben werde, und zwar am 18. März, ihrem Geburtstag.
Seit dem 2. August 1987 hört Mirjana an jedem 2. des Monats die Stimme der Muttergottes. Seit einigen Jahren sieht sie die Muttergottes auch und betet mit ihr für die Menschen, die die Liebe Gottes noch nicht erfahren haben.
Die Botschaften vom 2. des Monats werden als "Privatbotschaft" bezeichnet, da sie sich vorrangig an die Seherin Mirjana und an die jeweils bei der Erscheinung anwesenden Personen richten - anders als beispielsweise die Botschaften vom 25. jeden Monats an die Seherin Marija, die jeweils an die ganze Welt gerichtet sind.
 
 
hochgeladen von:
tannenbaum38
am: 02.07.2015
um: 17:46:30
2539 mal angezeigt
Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Juli 2015 an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!