WerbungWerbung 
 
Die allgemeine Auffassung, die 6. Station des Kreuzweges, „Veronika reicht Jesus das Schweißtuch“, beruhe nicht auf einer historischen Begebenheit, sondern auf einer Legende, ist erschüttert. Neueste Erkenntnisse belegen, dass es dieses Schweißtuch mit dem Antlitz Jesu gab und gibt, und dass deshalb die Veronika mit dem ursprünglichen Namen „Berenike“ gelebt hat.

Siehe unter:
https://youtu.be/Fve5adKK2cw
 
weiterführender Link: www.volto-santo.com
 
hochgeladen von:
mike
am: 23.12.2015
um: 21:20:40
2475 mal angezeigt
Die Heilige Veronika: Zeugnisse sprechen für ihre historische Existenz!
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!