WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Die Heilige Messe ist die wichtigste Gottesdienstform. In der Messfeier vergegenwärtigt die Kirche den Tod und die Auferstehung ihres Herrn Jesus Christus. Sie ist – so sagt es das Zweite Vatikanische Konzil – „die Quelle und der Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens.“ Über einige Aspekte dieses tiefen Geheimnisses und den richtigen Mitvollzug der Heiligen Messe spricht Volker Niggewöhner in einer neuen Reihe mit Weihbischof Athanasius Schneider aus Kasachstan.

Moderation: Volker Niggewöhner

Aus der Reihe "Glaubens-Kompass" der Päpstlichen Stiftung KIRCHE IN NOT.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: info@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendugen: www.katholisch.tv

Moderation: Volker Niggewöhner
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/shop/Glaubensgrundlagen/Buch-Die-Messe-lieben::344.html
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 03.05.2016
um: 11:52:20
2004 mal angezeigt
Dauer: 3:47
Weihbischof Athanasius Schneider: Über die Ehrfurcht beim Empfang des hl. Sakraments des Altares
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!