WerbungWerbung 

Lade Video...

 
Gabriele Kuby – dieser Name steht für einen leidenschaftlichen Kampf für starke Familien und eine geordnete Sexualität, gegen Gender-Ideologie und Relativismus. Ihr aufrüttelnder Appell erreichte durch zahlreiche Vorträge und Bücher weite Teile der Gesellschaft. In ihrem neuesten Werk beschreitet Gabriele Kuby neue Wege. Die aus dem katholischen Glauben gespeisten Werte sind die gleichen, nur der Zugang ist neu. Sie lässt eine Bäuerin aus dem Chiemgau zu Wort kommen und veröffentlicht Geschichten aus deren Leben und deren Familie. Menschlichkeit und tiefe Gläubigkeit sprechen aus den Erzählungen der Bäuerin Marei, die mal zum Lachen und mal zum Weinen sind. Das Buch trägt den Titel „Gottesraub und andere Geschichten – erzählt von Marei – herausgegeben von Gabriele Kuby“. Über dieses etwas andere Werk von Gabriele Kuby spricht Anselm Blumberg mit der Herausgeberin.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: info@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: www.katholisch.tv
 
weiterführender Link: www.gabriele-kuby.de/buecher/gottesraub-und-andere-geschichten/
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT Deutschland
am: 13.07.2016
um: 10:13:04
2127 mal angezeigt
Dauer: 6:27
Gabriele Kuby: Gottesraub und andere Geschichten
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!