WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Es ist das zentralste Gebet des Christentums: Das Vaterunser. Jesus selbst hat es formuliert und seinen Jüngern hinterlassen. Schnell ist das Vaterunser gebetet, doch es enthält einen großen Reichtum grundlegender Glaubensinhalte. Diese einzeln näher zu betrachten lohnt sich. Meditationen zu den sieben Bitten des Vaterunser hat der Pastoraltheologe Prof. Dr. Ludwig Mödl verfasst. Zunächst trug er sie bei Exerzitien vor, dann hat er sie als Buch veröffentlicht. Es trägt den Titel: „Herr lehre uns beten. Das Vaterunser“. Über diese Meditationen spricht Anselm Blumberg mit dem Autor.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: info@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: http://www.kirche-in-not.de/app/mediathek
 
weiterführender Link: shop.kirche-in-not.de/Gebete/Gebetskarte-Johannes-Paul-II::251.html
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 19.09.2016
um: 15:59:39
859 mal angezeigt
Dauer: 6:01
„Herr, lehre uns beten – Das Vaterunser“
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!