WerbungWerbungWerbung
 
Die Sorben sind ein westslawisches Volk, das in Deutschland beheimatet ist. Trotz ihrer langen Geschichte sind sie vielen Deutschen bis heute unbekannt. Volker Niggewöhner sprach in der Radio-Reihe „Weltkirche aktuell“ mit Pfarrer Gerhard Werner (sorbisch Gerat Wornar) aus dem sächsischen Storcha.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte/2016/09-01-die-sorben-eine-slawische-minderheit-in-deutschland
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 17.10.2016
um: 11:17:15
580 mal angezeigt
Die Sorben in Deutschland: „Wir sind keine Minderheit, wir sind ein Volk”
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!
 
 
 
 
Werbung