WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


KIRCHE IN NOT unterstützt die Seelsorge von Flüchtlingen in Deutschland. Dazu gehört die Herausgabe der Bibel und anderen Glaubensbüchern in den Sprachen der Flüchtlinge aus Krisengebieten, zum Beispiel aus Afrika und dem Nahen Osten.

Mit der Bereitstellung religiöser Literatur für christliche Flüchtlinge knüpft KIRCHE IN NOT an seine Vertriebenenhilfe nach dem Zweiten Weltkrieg an. Damals sorgte Pater Werenfried van Straaten, der Gründer von KIRCHE IN NOT, dafür, dass Millionen Heimatvertriebene aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten dank "fahrender Kapellen" den Trost der Sakramente erfahren und sonntags eine heilige Messe in der westdeutschen Diaspora feiern konnten.

Wir wissen: Das Wichtigste für einen Menschen ist nicht nur, etwas zu essen, etwas zu trinken oder zum Anziehen zu haben. Vor allem braucht der Mensch eine Hoffnung, aus der er lebt. Ein starker Glaube schenkt Menschen Hoffnung und lässt sie Unvorstellbares durchstehen. Diesen Glauben müssen wir unterstützen!

Bischof Gregor Maria Hanke:
"Die Christen, die zu uns geflohen sind, brauchen geistliche Nahrung für ihre Seele, besonders die Kinder unter ihnen. Wir dürfen sie unseren Brüdern und Schwestern nicht vorenthalten."

-----------------------------------------------
Das Alte und Neue Testament auf Arabisch.
Übersetzung: Good News Arabic (GNA) Catholic Bible der Bible Society Lebanon.
Format: DIN A5,
1886 Seiten.
Art.Nr.: 3018
Ab 10,00 EUR
 
weiterführender Link: shop.kirche-in-not.de/Fremdsprachiges/Die-Bibel-auf-Arabisch::362.html
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 03.01.2017
um: 15:24:54
1051 mal angezeigt
Die Bibel auf Arabisch - Sonderdruck für die Flüchtlingsseelsorge
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!