WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
Mit Dr. Crista Kramer von Reisswitz, Vatikan-Korrespondentin
Moderation: Anselm Blumberg


Sie sind eine Erfindung des heiligen Papstes Johannes Paul II.: Die sogenannten „fliegenden Pressekonferenzen“. Gemeint sind die Gespräche zwischen dem Heiligen Vater und Journalisten im Flugzeug des Papstes, wenn er sich auf eine Pastoralreise ins Ausland begibt. Die „fliegenden Pressekonferenzen“ gehören zu jenen Erbstücken, die Papst Benedikt XVI. von seinem Vorgänger übernommen hatte. Nun ist ein Buch erschienen, das diese Begegnungen auszugsweise auf Deutsch dokumentiert. Es trägt den Titel „Über den Wolken mit Papst Benedikt XVI.: Gespräche mit Journalisten“. Dr. Crista Kramer von Reisswitz ist die Übersetzerin und Mitherausgeberin dieses Buches. Seit 1982 ist sie am Heiligen Stuhl als ständige Vatikan-Korrespondentin akkreditiert. Sie nahm an zahlreichen Reisen von Papst Johannes Paul II. teil und begleitete Papst Benedikt XVI. nach Bayern und Afrika. Im Gespräch mit Anselm Blumberg stellt von Reisswitz die Neuerscheinung vor.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de (Lieferung nur innerhalb Deutschlands).

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: www.kirche-in-not.de/app/mediathek
 
weiterführender Link: shop.kirche-in-not.de/Glaubens-Kompass/Glaubens-Kompass-Benedikt-XVI::326.html
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 08.12.2017
um: 10:38:06
655 mal angezeigt
Dauer: 6:20
Über den Wolken mit Papst Benedikt XVI.: Gespräche mit Journalisten
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!