WerbungWerbung 

Lade Video...

 
28./29.10.2017 - Am 11. Nationalen Gebetstag für die verfolgten Christen weltweit wurde vor allem der Christen im Irak gedacht. In Altdorf UR feierte der irakische Priester Awakem Isleiwa verschiedene Gottesdienste, in denen er in seinen Predigten auf das tragische Schicksal seiner Brüder und Schwestern im Irak einging.
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.ch
 
hochgeladen von:
KIRCHE IN NOT CH/FL
am: 29.12.2017
um: 13:32:23
1559 mal angezeigt
Dauer: 5:01
Pater Georges Aboud aus Syrien in Zürich
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!