WerbungWerbungWerbung
 
„Euch aber muss es zuerst um Gottes Reich und um seine Gerechtigkeit gehen; dann wird euch alles andere dazugegeben.“ Es sind vor allem die Ordensleute, die diesem Wort Jesu folgen. Sie tun es, indem sie auf privates Eigentum verzichten, ehelos leben und die Anweisungen des Oberen mehr achten als die eigenen Wünsche. Ein Buch, in dem 19 Ordensleute aus dem deutschsprachigen Raum von ihrer eigenen Berufungsgeschichte erzählen, trägt den Titel „Glaubenswege: Mein Weg ins Ordensleben“. Petra Lorleberg vom katholischen Nachrichtendienst „kath.net“ hat die Berufungsgeschichten gesammelt und herausgegeben. Sie selbst ist verheiratet und beobachtet die Ordensberufungen gleichsam von außen. Über ihr Buch, das besonders im Jahr des gottgeweihten Lebens lesenswert ist, sprach Dr. Anselm Blumberg mit der Herausgeberin.

 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 17.05.2018
um: 15:31:22
215 mal angezeigt
Petra Lorleberg: Buchvorstellung "Mein Weg ins Ordensleben"
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!