WerbungWerbungWerbung
 
Der in der Uniform eines ungarischen Husaren gekleidete St. Martin teilt seinen Mantel mit dem Schwert und reicht die eine Hälfte dem am Boden liegenden Bettler. Werk des österreichischen Bildhauers Georg Raphael Donner in St.-Martins-Dom zu Preßburg (heute Bratislava/Slowakei), der einstigen Krönungskathedrale der ungarischen Könige.

Foto (c) Kirche in Not: Aufnahme von einer KIRCHE IN NOT-Wallfahrt nach Mähren und in die Slowakei 2010. Mehr über die Wallfahrt: www.kirche-in-not.de/kirchengeschichte/2010/10-27-kirchengeschichte-slowakei-wallfahrt-oktober-2010
 
weiterführender Link: shop.kirche-in-not.de/Weltkirche-und-Hilfe/Maria-Koenigin-des-Ostens::165.html
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 30.07.2018
um: 07:21:07
74 mal angezeigt
Hl. Martin im Martinsdom zu Preßburg
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!