WerbungWerbungWerbung
 
Prof. Rudolf Grulich, langjähriger Mitarbeiter der Päpstlichen Stiftung KIRCHE IN NOT und Reiseleiter unserer Wallfahrten, hat auf der Sitzung der Sudetendeutschen Bundesversammlung in München den Ehrenbrief der Sudetendeutschen Landsmannschaft erhalten, die höchste Ehrung der Volksgruppe nach dem Karlspreis.

In seiner Laudatio sagte der Sprecher der Sudetendeutschen, Bernd Posselt, Folgendes
 
weiterführender Link: www.kirche-in-not.de/aktuelle-meldungen/2010/05-17-rudolf-grulich-erhalt-sudetendeutschen-kulturpreis
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 14.11.2018
um: 10:06:31
289 mal angezeigt
Ehrenbrief der Sudetendeutschen Landsmannschaft für Kirchenhistoriker Rudolf Grulich
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!