WerbungWerbungWerbung
 
Der heilige Papst Johannes Paul II. hat wiederholt vor dem Aufkommen einer „neuen Ideologie des Bösen“ gewarnt, die gegen das christliche Menschenbild kämpft, zum Schaden der Menschen und der Menschenrechte. Prof. Dr. Werner Münch entdeckt deutliche Zeichen einer solchen schädlichen und gefährlichen Ideologie in manchen Fraktionen des Europaparlaments, wo Abgeordnete zum Beispiel fordern, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erheben.

 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=sjYjkwde9JM
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 12.02.2019
um: 15:06:49
131 mal angezeigt
Prof. Werner Münch: Eine neue Ideologie des Bösen - Wie im Europäischen Parlament gegen das christliche Menschenbild gekämpft wird
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!