WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Religion spielt in Ghana, dem relativ gut entwickelten Land in Westafrika, eine große Rolle. Sie ist im Alltag allgegenwärtig. Etwa zwei Drittel der Einwohner sind Christen, rund zwanzig Prozent sind Muslime. Elemente traditioneller afrikanischer Religionen sind ebenfalls noch sehr lebendig, zum Teil auch unter Christen und Muslimen. Allerdings gibt es auch fragwürdige religiöse Formen wie Hexerei und Voodoo. Die Afrika-Expertin Kinga von Poschinger war im Norden des Landes unterwegs und berichtet von ihren Eindrücken und Erkenntnissen.

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: www.katholisch.tv

Moderation: Berthold Pelster
 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=eHQYYYHWDmg
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 09.04.2019
um: 11:00:19
620 mal angezeigt
Dauer: 12:43
Ghana – Religiöse Nation im Westen Afrikas
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!