WerbungWerbungWerbung
 

Bitte unterstützen Sie kath.net mit Ihrer Spende, um die laufenden Kosten abdecken und künftige Erweiterungen finanzieren zu können!

Vergelt's Gott!


Die jüngsten Attacken am Ostersonntag auf christliche Gottesdienste in Sri Lanka haben es erneut an den Tag gebracht: Christenverfolgung ist in vielen Regionen der Welt grausame Realität. KIRCHE IN NOT steht seit über 70 Jahren an der Seite verfolgter und notleidender Christen. Gleichzeitig macht unser Hilfswerk auf Verstöße gegen die Religionsfreiheit weltweit aufmerksam. Über die Lage in Sri Lanka und anderen Krisenregionen sowie die Gefahr des politischen wie religiösen Extremismus gibt Tobias Lehner, Pressereferent des deutschen Zweigs von KIRCHE IN NOT, im Interview Auskunft. Ulrich Fricker vom Südkurier hat mit ihm gesprochen.

 
weiterführender Link: www.youtube.com/watch?v=i694mUsN8zc
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 25.04.2019
um: 14:34:22
295 mal angezeigt
KIRCHE IN NOT: Ausmaß der Christenverfolgung besorgniserregend
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!