WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
„Apostel Münchens“ wird er genannt, oder auch „15. Nothelfer“. Viele Beinamen trägt der 1876 in Stuttgart geborene selige Jesuitenpater Rupert Mayer. Sie alle zeugen von einer großen Verehrung, die er gerade in München, aber auch weit darüber hinaus, bis heute genießt. Über ihn und sein Fortwirken spricht Volker Niggewöhner mit Pater Peter Linster SJ, Präses der Marianischen Männerkongregation und Vizepostulator für die Heiligsprechung des Seligen.

Aus der Reihe "Glaubens-Kompass" von KIRCHE ION NOT.

Moderation: Volker Niggewöhner

Diese Sendung können Sie in voller Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de

Alle KIRCHE IN NOT-Sendungen: www.katholisch.tv
 
weiterführender Link: shop.kirche-in-not.de/Glaubens-Kompass/Glaubens-Kompass-Rupert-Mayer::280.html
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 13.05.2019
um: 10:29:54
50 mal angezeigt
Dauer: 6:47
„Ich schweige nicht“ – der selige Pater Rupert Mayer (mit Pater Peter LInster SJ)
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!