WerbungWerbungWerbung

Lade Video...

 
„Die heilige Messe muss kindgemäß gefeiert werden, sonst verstehen Kinder nicht, um was es im Gottesdienst geht.“ So lautet eine verbreitete Ansicht. Valérie van Nes, eine Mutter von sieben Kindern, sieht das anders. Sie ist davon überzeugt: Kinder können verstehen, um was es in der heiligen Messe geht. Man muss es ihnen einfach nur erklären. Zu diesem Zweck hat sie ein „Messbuch für Kinder“ verfasst. „Wie der Priester mit der Gemeinde die heilige Messe feiert“ lautet der Untertitel des Buches. Näheres über das handliche Buch mit vielen Fotos und kurzen Texten hat Anselm Blumberg im Gespräch mit der Autorin erfahren.

Die Sendung in vollständiger Länge unentgeltlich bestellen: presse@kirche-in-not.de
 
weiterführender Link: www.katholisch.tv
 
hochgeladen von:
Speckpater
am: 05.11.2019
um: 15:52:46
511 mal angezeigt
Dauer: 6:07
Messbuch für Kinder
Um dieses Medium als Favoriten hinzufügen oder es an einen Freund senden zu können, müssen Sie sich einloggen!